Buchtipp: Wolfram Eilenberger: Feuer der Freiheit – Vier Denkerinnen gegen den Totalitarismus

Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten (1933–1943)

In totalitären Zeiten verteidigen sie die Freiheit: Simone de Beauvoir, Hannah Arendt, Simone Weil und Ayn Rand finden in den 1930er-Jahren zu ihrer Stimme. Wolfram Eilenberger folgt den Wegen der vier mutigen Denkerinnen in seinem neuen Buch.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn